Unbewusst wenden Sie Mentaltraining „erfolg-reich“ an und nennen das Ergebnis „Zu-fall“. Es fällt Ihnen zu (es erfolgt), was Sie (gedanklich) verursacht haben.

 


Dadurch sind Sie den Umständen des Lebens ausgeliefert!
Ihre Umgebung kann Sie leicht fremdsteuern!
Sie befinden sich in der Opferrolle!
Bei Versagen erdenken Sie sich Ausreden!




Höchste Zeit, Ihr Leben selbst in die Hand zu nehmen, Verantwortung für sich selbst und ihr Leben zu übernehmen.

Mentaltraining bewusst anwenden bedeutet: Den sogenannten „Zu-fall“ zu steuern - die richtige Ursache für die gewünschte Wirkung zu setzen.


Die Summe negativer Gedanken, bewirkt negative Lebensumstände.
Die Summe positiver Gedanken, bewirkt positive Lebensumstände.


 

Durch Mentaltraining lernen Sie:

• Ihre Gedanken bewusst zu steuern
• Erfolg im Leben zu haben - Ziele zu erreichen
• Ihre Gesundheit zu stabilisieren
• Wie Sie Glück und Wohlstand verursachen.


Mentaltraining führt Sie:

• Zu Bereitschaft, sich von alten Strukturen (Verhaltensmustern) zu lösen
• Zu Bereitschaft Veränderungen anzustreben
• Zu einer stabilen, authentisch handelnden, erfolgreichen Persönlichkeit
• Zu Lebenslust statt Lebensfrust
• Zu einem heilenden bewussten-Sein
• Zum Verständnis der globalen Zusammenhänge unseres Lebens
• Zum Annehmen der gegenwärtigen Lebenssituation
• Zum Erkennen der individuellen Lebensaufgabe - den Sinn des Lebens finden


Wie wirkt sich Mentaltraining in meinem Leben aus?



Mir ist bewusst, dass meine Lebensumstände mit meiner Geisteshaltung zu tun haben.

Ich habe Fähigkeiten, Praktiken entwickelt, die Ursache meiner „Probleme“ zu erkennen, als Aufgabe anzunehmen und zu lösen.

Ich beherrsche meine Gedanken und praktiziere echtes positives Denken und Fühlen.

Meine Wünsche sind ein integrierter Teil meines bewusst gestalteten Lebens und ich fühle mich wert, Erfüllung meiner Wünsche jetzt zu erhalten.

Ich erreiche schnell und sicher meine Ziele.

Ich lebe immer mehr mein SELBST und gewinne an Selbstvertrauen.

Selbstsicherheit, Selbstbewusstsein; daraus erwächst Toleranz, Gelassenheit, Gewissheit, Glaube, Liebe...

Ich bin in meiner Mitte und handle aus meiner Mitte durch Bewusstseinstraining, Meditation, Intuition.

Ich finde zu meinem wahren SELBST und lebe bewusst.




Halte nichts für unmöglich!   (Prentice Mulford)

Denn das Leben ist so wunderbar, dass in ihm alles möglich ist! Alles!
Verbünde dich mit diesem Leben, wirke mit ihm!
Ein kleiner Mensch, außer Stande, diese Welt auch nur auszudenken, spricht von Unmöglichkeiten!
Allerdings: Dein Gedanke „Unmöglich!“ oder „Ich kann nicht!“ schafft sogleich eine Unmöglichkeit, ein Nichtkönnen.
Dieser Gedanke ist die größte Hemmung des Möglichen und Könnens...
Dein „Unmöglich!“ ist ein Schloss an der Pforte. Dein „Ich kann!“ schließt es auf.
Nur dein Glaube an die Möglichkeit gibt dir endlich die Kraft, das Mögliche und sogar das scheinbar Unmögliche zu vollbringen.